“Das geilste Outdoor-Workout deines Lebens”, das ist das Motto von Generation Athletic, einer neuen Outdoor-Workout Bewegung mit einem innovativen Konzept, welches sich durch atemberaubende Locations, innovative Workouts und sau starken Trainern auszeichnet. Hier kommt keiner zu kurz, ganz im Gegenteil, hier heißt es volle Be- und Entladung!

Wir hatten die Gelegenheit mit KeKo, Gründer und Thrillmaster von Generation Athletic (kurz GNTC), ein Interview zu führen. Es gab natürlich Fragen zu seiner Person wie auch zu seinem neuen Lebensprojekt GNTC. Das Lesen lohnt sich, also nehmt euch die Zeit.
32752943410_5e75bdcc78_z Exklusives Interview mit GNTC Fitness

WOC: Howdiho KeKo! Schön, dass du dir Zeit für ein Interview mit uns nimmst. Vielleicht erzählst du uns erst einmal kurz etwas über dich selbst und wie du so drauf bist.

KeKo: Na sichi, ist mir ne Ehre. Jau, also ich bin der Kevin, aber alle nennen mich KeKo (Kevin Kowalczyk), bin 26 Jahre jung und hab BWL in Berlin studiert. Ich umschreib mich gern als Weltenbummler, Adrenalinjunkie, Sportcrack und Entrepreneur in einer Person. Ich bin gerade erst vor ein paar Monaten von meiner Thailand-Reise zurückgekehrt. Ich hab mein ganzes Leben hinter mir gelassen, um dort 4 1/2 Monate Muay Thai zu trainieren und unter anderem auch um an Kämpfen teilzunehmen. Der Kampfsport hat mich über die letzten 8 Jahre viel gelehrt und mir die Augen geöffnet. Nach Thailand hab ich mich dann in die Obhut von Personal Trainer René Erlenbach begeben, um mein Wissen im Kampfsport Bereich mit dem eines Personal Trainers zu kombinieren.
dsc00712jpg_33133139375_o Exklusives Interview mit GNTC Fitness
Warum? Ich möchte mein Wissen und meine Erfahrungen mit anderen teilen, aber vor allem möchte ich Menschen dabei unterstützen ihre Träume und Ziele zu verwirklichen. Sport kann nämlich weitaus mehr als nur ne schnieke Körperphysique. Sport steigert das Wohlbefinden, die mentale Belastbarkeit, ja man kann sagen einfach die gesamte Lebenseinstellung und das, in wirklich allen Lebensbereichen. Ich habe es selbst erlebt und der Kampfsport hat mich damals auf den richtigen Weg gebracht, nicht umsonst trage ich mit voller Stolz einen Thaiboxer auf meiner Brust. Thaiboxen war meine Wiedergeburt.

WOC: Das klingt ja ziemlich spannend. Aktuell scheinst du dich ja sehr stark auf eine Karriere als Trainer zu konzentrieren. Habe ich das richtig verstanden?

KeKo: Exakt! Aktuell eigne ich mir soviel Wissen wie nur möglich an. Natürlich nicht nur auf theoretischer Ebene, nein, ich habe auch extrem viel Praxis dabei. Das Wissen, das ich bei René aufgreifen konnte, in Kombination mit meiner Kampfsporterfahrung, bringe ich bereits erfolgreich in Einzel- und Gruppentrainings zum Einsatz. Auch arbeite ich derzeit bei Venice Beach als Trainer, für die Kurse Fitnessboxen und High Energy. Gleichzeitig bin ich gerade dabei, die internen Trainerlizensen bei Venice zu erwerben. Dann habe ich mich unter anderem noch selbst zu unterschiedlichen Seminaren angemeldet, unter anderem zum Olympic Weightlifting mit Chris Steinhoefel und zum Strength Mentorshop Programm bei Wolfgang Unsöld im YPSI Stuttgart. Nebenbei bin ich gerade dabei mir ein kleines Gym zusammenzubauen, damit ich mich verstärkt an den individuellen Bedürfnissen meiner Kunden ausrichten kann.
dsc00783jpg_32752153400_o Exklusives Interview mit GNTC Fitness

WOC: Da scheinst du ja dieses Jahr einen straffen Zeitplan zu haben. Nun aber zum eigentlichen Thema, GNTC. Was hat das Ganze damit zu tun und vor allem, was versteckt sich dahinter?

KeKo: Ha, verstecken brauchen wir uns schonmal gar nicht. Spaß beiseite. Generation Athletic bzw. GNTC ist praktisch das Ergebnis all meiner Fähigkeiten und Interessen zusammengefasst. Ich hab einfach mal alle Dots connected, wie man so schön sagt. Für mich gab es nie diese eine Sache, wo ich sagen konnte „boah, das mach ich bis ans Lebensende“. Ich bin viel auf der Stelle rumgetänzelt und habe nun mit GNTC das erste Mal in meinem Leben wirklich das Gefühl „ja man, das ist es, das ist mein Lebensprojekt, mein Lebenstraum!“ Das Ding kann wirklich groß werden, es ist einfach unfassbar. Egal wie wenig schlaf ich bekomme, ich steh auf, bin richtig euphorisch und hab Bock zu arbeiten.

WOC: Jetzt wollen wir aber genau wissen, was sich hinter GNTC verbirgt?

KeKo: Mit GNTC verbinden wir einfach Elemente aus allen möglichen Bereichen. Die Outdoor-Workouts sind ein Mix aus Gameplay, unterschiedlichen Sportarten, ungebrochener Kreativität und endgeiler Locations. Du musst dich mit dir selbst messen, kannst Punkte sammeln, neue Locations freischalten, dem Endboss so richtig eins drauf geben und hast auch noch eine überragende Community um dich herum. Wir sind eine Familie, die zusammenhält und sich gegenseitig an und über die Grenzen pusht. Natürlich finden auch alle Outdoor-Workouts unter der Aufsicht eines erfahrenen Trainers statt. Wir wollen nachhaltigen Fortschritt ermöglichen und dabei ist eine saubere Technik natürlich das A und O. Außerdem ist bei uns wirklich jeder willkommen, vom blutigen Anfänger bis hin zum Leistungssportler haben wir alle dabei.
32019233104_dd5acf7986_k Exklusives Interview mit GNTC Fitness
WOC: Sauber! Und wie würdest du das GNTC Outdoor-Workout in einem Satz umschreiben?

KeKo: Das geilste Outdoor-Workout deines Lebens!

WOC: Das klingt nach einer Ansage. Was sind die nächsten großen Schritte, die du mit Generation Athletic vorhast?

KeKo: Zunächst einmal möchten wir uns in unserem Umkreis einen Namen machen. Wir leben hier auf dem Lande, das heißt die Reichweite ist nicht unbedingt riesig, die Auswahl an Sportangeboten aber auch nicht. Daher möchten wir die Menschen zum Outdoor-Sport motivieren. Insbesondere wollen wir die jungen Couchpotatos mobilisieren und ihnen eine spannende Alternative zum TV-Alltag bieten. Wir streben zwar ein organisches Wachstum an, werden aber auch recht früh mit deutschlandweitem Marketing beginnen. Vor allem damit Trainer auf uns aufmerksam werden und das Konzept für ihren Standort umsetzen. Wir werden dann in Zukunft ein Lizenzmodell anbieten, bei dem die Trainer auf selbständiger Basis arbeiten, aber GNTC als Marke nutzen.
32738431161_97596c811a_k Exklusives Interview mit GNTC Fitness
Da wir der Qualität einen hohen Stellenwert einräumen, werden die Trainer zunächst einmal sorgfältig ausgewählt. An erster Stelle steht der Mensch, daher muss der Trainer unsere Philosophie verkörpern. Die ausgewählten und geeigneten Kandidaten erwartet dann eine ein- bis zweitägige Schulung bei welcher ich ihnen die Werte GNTC´s vermittle und noch einmal die Basics verschiedener Kraft-, Konditions- und Kampfsportübungen an die Hand gebe. Damit gewährleisten wir, dass alle Trainer an einem Strang ziehen. Nach und nach wollen wir so, Standort für Standort einnehmen, von dem kleinsten vorstellbaren Dorf bis hin zur größten Stadt.

WOC: Das klingt sehr spannend und wir werden den Werdegang von GNTC weiter und mit voller Motivation verfolgen. Zu guter Letzt gibt’s noch unsere Lieblingsfrage: Wenn Du nur 140 Zeichen für einen Tweet hättest, wie würdest du die Menschen motivieren zu deinem Workout zu kommen?

KeKo: Das Leben ist zu kurz, um ein Couchpotato zu sein.

Hinterlassen Sie eine Antwort