Wer hätte vor 20 Jahren noch gedacht, dass 80 jährige Frauen Rekorde im Marathonlauf aufstellen, dass MMA und Frauen so attraktiv sein kann oder dass es Frauen gibt, die Lkw´s durch die Gegend schieben? Oder zumindest, wer hätte sie damals ernst genommen?

Frauen sind schon lange keine Rarität mehr, wenn es um Leistungssport und Power geht. Auch wenn die Massenmedien bisher nur relativ wenig Interesse am Frauensport zeigen und Frauen in vielerlei Hinsicht (noch) das andere Geschlecht sind, so ist der Zuwachs von Frauen bemerkenswert. Insbesondere durch große internationale Veranstaltungen wie die UFC (Ultimate Fighting Championship) und die Reebok Crossfit Games rücken Frauen immer mehr in das öffentliche Scheinwerferlicht. In erster Linie ist es aber den Frauen selbst zu verdanken, denn sie haben gezeigt, dass sie auch ordentlich was auf dem Kasten haben.

Fotolia_133531311_Subscription_Monthly_M Frauen behaupten sich in der Männerwelt Fitness

Und das zurecht, denn dahinter steckt sehr viel harte Arbeit. Viele Athletinnen trainieren bereits ihr leben lang, halten sich an strickte Ernährungspläne und haben eine auf die letzte Minute durchplante Tagesroutine. Sie verzichten, um erfolgreich zu sein, aber auch um sich in der von Männern geprägten Sportwelt zu behaupten.

Ein würdiges Beispiel ist Ronda Rousey. Auch wenn sie viel Kritik von allen Seiten einstecken musste, hat sie sich nie von ihrem Weg abbringen lassen. Nein, sie hat es geschafft. Einst hat sie gekellnert und zeitweise sogar in ihrem heruntergekommenen Auto gelebt. Trotz der Umstände erschien sie jeden Tag zum Training und hat dafür gesorgt, dass auch Frauen Einzug in die MMA-Szene finden. Heute ist sie UFC-Champion, Schauspielerin und eine der bestverdienenden Frauen der Welt.

Aber auch die Frauen aus der Crossfit-Szene haben erheblich dazu beigetragen, das Image der Frau ins rechte Licht zu rücken. Junge Damen wie Kara Webb (25 Jahre), Annie Thorisdottir (25 Jahre) and Camille Leblanc-Bazinet (26 Jahre und den Titel “Die fitteste Frau der Welt in 2014”) sind nur ein kleiner Ausschnitt der riesig gewordenen Szene. 150kg Deadlifts und 110 kg Squats sind dabei Zahlen, die man sich durchaus mal auf der Zunge zergehen lassen kann. Respekt an diese Power-Frauen.

femaleCrossit Frauen behaupten sich in der Männerwelt Fitness

In diesem Sinne ist es uns auch mal wichtig die Frauen für ihr Engagement und Tatendrang zu loben. Wir sind sehr froh über die stetig wachsende Frauenszene im Sport und heißen diese Entwicklung mehr als willkommen.

Weiter so!

Hinterlassen Sie eine Antwort