Warum hast du dich für das Trainerdasein entschieden?

Das Gemeinschaftsgefühl ist eines der Dinge, das mir beim Laufen am meisten gefällt. Sich gegenseitig austauschen, helfen, Erfolge feiern, aufbauen – das ist für mich das eigentlich Schöne am Sport. Deswegen kam in mir irgendwann der Wunsch auf, anderen dabei zu helfen den Spaß am Laufen für sich zu entdecken. Ich selbst war früher überhaupt nicht sportlich und hätte mir jemanden gewünscht, der mich an die Hand nimmt und mir zeigt, dass Sport nicht immer gleich Wettkampf ist, sondern jeder den Sport so ausüben kann und darf wie er möchte. Diese Lockerheit versuche ich anderen zu vermitteln und weiter zu geben.

IMG_8751 Julia Gust - Sightrunning Mainz Meet The Trainer

Was hat dich letztendlich dazu gebracht?
In meinem Freundes- und Bekanntenkreis war ich schon seit längerem Ansprechpartner Nummer 1 wenn es um Fragen rund ums Laufen ging. Im letzten Jahr konkretisierte sich dann mein Wunsch, anderen den Spaß am Laufen weiter zu geben und so gründete ich schließlich Sightrunning Mainz. Da geht es nicht vorrangig ums Lauftraining, sondern darum die Stadt laufend zu erkunden und gemeinsam neue Strecken zu entdecken. Denn genau so etwas hätte ich mir gewünscht, als ich vor etwa 2 Jahren nach Mainz gezogen bin. Zu Hause in Koblenz kannte ich alle Laufstrecken wie meine Westentasche und als Neuling in der Stadt musste ich mich überhaupt erst einmal orientieren – ein paar Mal verlaufen inklusive… Gemeinsam laufen macht da einfach viel mehr Spaß und beim Sightrunning erfährt man ganz nebenbei auch noch tolle Infos und Insider über Mainz.

Was macht dich als Trainerin so besonders?

Ich habe zum Thema Sport und Gesundheit meine ganz eigene Entwicklung durchlaufen. Nachdem Sport in meiner Kindheit und Jugendzeit eher ein Feindbild war, habe ich nach und nach gelernt, dass Sport eine Bereicherung für mich sein kann. Ich glaube vielen ist gar nicht bewusst wie früh man jemanden in diesem Bereich prägen kann und welche langfristigen Auswirkungen das haben kann. Eine gute Trainerbeziehung kann dir im besten Fall den Spaß an Sport und Bewegung zurückgeben und genau das ist mein Ziel. Ich bin niemand der sich auf Bestzeiten fokussiert. Mir ist es wichtig, den Sport als festen Spaßfaktor im Leben zu etablieren und ihn nicht mehr als irgendeine weitere Pflicht anzusehen, die man erfüllen muss. Ich liebe das Laufen und das merken andere. Man muss authentisch in dem sein, was man tut. Das überzeugt am Ende.

IMG_8500 Julia Gust - Sightrunning Mainz Meet The Trainer

Warum nutzt du WORKOUTCITY?

Mich hat das Konzept von WORKOUTCITY einfach überzeugt. Die Plattform ist für Trainer und Sportler sehr einfach zu bedienen und man bekommt direkt einen guten Überblick über das Angebot. Die Plattform fördert die Vernetzung zwischen Trainern und Sportlern und ist zudem auch noch kostenlos. Da musste ich nicht lange überlegen ein Teil dieser Community zu werden. In dieser Form gab es vorher keine Möglichkeit sein Training online für seine Stadt zur Verfügung zu stellen. Zumindest hatte ich etwas derartiges vorher noch nicht gesehen. Außerdem finde ich es super, dass bei WORKOUTCITY eine stetige Weiterentwicklung stattfindet, wie z.B. durch die Einbindung des neuen Blogs mit diversen Themenbereichen. Für mich eine absolut runde Sache.

Was können wir in Zukunft von dir erwarten?
Um meine Kompetenz als Trainerin zu erweitern, habe ich kürzlich ein Seminar der Nordicfit Academy besucht und dort ein Zertifikat als Lauf Instructor erworben. Denn natürlich wird die Nachfrage nach einem persönlichen Training auch bei Freizeitsportlern immer größer und mir macht es Spaß anderen dabei zu helfen ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

IMG_8546 Julia Gust - Sightrunning Mainz Meet The Trainer

Ich möchte meine Kompetenzen im Bereich Laufen & Gesundheit gerne weiter entwickeln. Das kürzlich absolvierte Seminar ist nur ein erster Schritt in diese Richtung. Im Herbst plane ich ein weiteres Seminar zu besuchen, diesmal mit Schwerpunkt auf dem Thema Ernährung bzw. Ernährungsberatung im Bereich Sport. Ich denke diese Komponente rundet mein Angebot gut ab. Sightrunning Mainz möchte ich im Frühling und Sommer mit diversen Aktionen nach vorne bringen, wobei der Fokus hier eher auf dem Spaßfaktor liegt. Also lasst euch überraschen! Für mich persönlich hält das Jahr noch viele spannende Laufveranstaltungen – unter anderem auch Ultraläufe – bereit und ich bin gespannt welche weiteren Kooperationen sich für mich ergeben.

Hinterlassen Sie eine Antwort