Du möchtest nebenbei als Personal Trainer durchstarten? Wir zeigen dir heute die aus unserer Sicht 5 wichtigsten Punkte im Bereich Marketing und Vertrieb, die für deinen Erfolg unabdinglich sind. Zettel raus, Notizen machen und durchstarten.

dsc00228jpg_32324380255_o-1024x683 Meistere die Hürden im Marketing und Vertrieb mit Leichtigkeit und starte dein Business als Personal-Trainer Fitness

  1. Deine Message

    Warum sollen Leute ausgerechnet zu dir? Was hast du als Trainer, was andere nicht zu bieten haben? Was macht dich so besonders? Aus betriebswirtschaftlicher Sicht würde man USP (Unique Selling Proposition) dazu sagen, also dein Alleinstellungsmerkmal mit dem man dich sofort identifizieren kann. Lass dir bei der Ausarbeitung deiner Message Zeit und überstürze nichts.dsc00365jpg_32285549516_o-1024x683 Meistere die Hürden im Marketing und Vertrieb mit Leichtigkeit und starte dein Business als Personal-Trainer Fitness

  2. Dein Konzept

    Dein Konzept baut auf deiner Message auf und beinhaltet wie du dich in der Öffentlichkeit präsentierst bzw. wie dich die Öffentlichkeit wahrnimmt. Du brauchst einen roten Faden, damit die Leute direkt verstehen, was sie bei dir erwarten können. Schaffe durch bestimmte Worte, Farben und Videos einen Wiedererkennungswert. Sei ein Experte auf deinem Gebiet.dsc00563jpg_32324568505_o-1024x683 Meistere die Hürden im Marketing und Vertrieb mit Leichtigkeit und starte dein Business als Personal-Trainer Fitness

  3. Deine Kundenakquise

    Was ist deine Zielgruppe? Wo sind deine Kunden? Wie sprichst Du sie an? Was sind deine überzeugenden Argumente, dass sie zu dir wechseln? Hast Du schon eine eigene Visitenkarte? Macht es mehr Sinn über Mund-zu-Mund-Propaganda oder Social Media zu vermarkten? All das sind Fragen, denen du dich stellen musst, am besten schon direkt zu Beginn und parallel zu deiner Konzeptentwicklung.

    dscf0581jpg_32204607071_o-1024x683 Meistere die Hürden im Marketing und Vertrieb mit Leichtigkeit und starte dein Business als Personal-Trainer Fitness

  4. Deine Reichweite ausschöpfen

    Du bist frisch dabei, hochmotiviert, hast Bock gleich zu Beginn eine große Gruppe zu trainieren und den Leuten ein Workout anzubieten, wie Sie es noch nie zuvor erlebt haben? Cool, aber! Wie machst Du potentielle Neukunden überhaupt auf dich aufmerksam? Facebook, Google Ad Words, Youtube Channel, regionale Zeitung, Flyer, Mund-zu-Mund Propaganda? Klingt nach ganz schön viel Arbeit, oder? Da wäre eine Plattform, die dir all das ganz simple und ohne HexMex übernimmt, doch genau das Richtige, nicht wahr? Eine Plattform auf der sich bereits abertausende Sportinteressierte direkt aus deiner Region tummeln, die auf der Suche nach dem perfekten Sportangebot sind. dscf0747jpg_32285487466_o-1024x683 Meistere die Hürden im Marketing und Vertrieb mit Leichtigkeit und starte dein Business als Personal-Trainer Fitness

    Eine übersichtliche Plattform, die alle verbindet, Sportanbieter und Sportinteressierte. Gleichzeitig kannst du dich super an alle sozialen Netzwerke anbinden und so auf deinen eigenen Webauftritt aufmerksam machen. Klingt gut? Aber das kostet bestimmt viel Geld fragst Du dich? Nope! Wir zeigen dir wie es auch kostenlos geht und du all die oben beschriebenen Vorteile für dein Vorhaben nutzen kannst, ohne auch nur einen Cent Mitgliedsbeitrag zu bezahlen.

    dsc00519jpg_31514468853_o-1024x683 Meistere die Hürden im Marketing und Vertrieb mit Leichtigkeit und starte dein Business als Personal-Trainer Fitness

  5. Deine eigene Webseite bauen

    Du hast mit Technik nichts am Hut? Dir sagen die Wörter HTML5, CSS3, JQuery, Bootstrap, PHP7 rein garnichts? Da bist du definitiv nicht allein. Ein professioneller Webautritt kostet viel Geld und Zeit! Zeit die du mit Dingen verbringen könntest die du wirklich gut kannst. Aus diesem Grund bieten wir dir eine einfache Möglichkeit all diese Technikkrämerei zu umgehen. Eine eigene Webseite, die deinen potentiellen Interessenten auf einer Seite alle Informationen grafisch ansprechend darbietet.
    Einen großen Vorteil möchten wir an dieser Stelle noch besonders betonen:
    Über die Teilen-Funktion kannst du dein Angebot auch direkt in allen sozialen Netzwerken teilen und so noch schneller, noch mehr Leute erreichen. Interessenten die auf deinen Post klicken, werden dann direkt auf deine professionelle Webseite auf WORKOUTCITY geleitet, wo sie alle wichtigen Infos, Fotos und Videos zu deinem Workout sehen und mit dir Kontakt aufnehmen können. Na, klingt interessant? Erstelle jetzt dein erstes Workout. 

Hinterlassen Sie eine Antwort